Move - drogenkonsumierende Jugendliche (3 Tage)

MOVE ist eine dreitägige Fortbildung in motivierender Gesprächsführung für alle Personen, die Kontakt zu suchtmittelabhängigen Menschen, insbesondere Jugendlichen, haben. Das erprobte MOVE - Konzept (Motivierende Kurzintervention) vermittelt praktische Techniken, welche im Rahmen der Schulung erlernt und eingeübt werden. Ziel ist, die Veränderungsbereitschaft anhand von kurzen Gesprächsimpulsen, welche auch im Alltag angewendet werden können, zu erhöhen und diesen Prozess professionell zu stützen.

 

Bei Interesse melden Sie sich spätestens bis zum 30. Oktober 2020 bei der Präventionsfachkraft. Die Anzahl der Teilnehmenden ist begrenzt. 

Kosten: 150€

Anmeldung: unter k.kaiser@grafschafter-diakonie.de

Ort: Krefeld / Eine Kooperationsveranstaltung der Beratungsstellen Krefeld & Kamp-Lintfort (Suchtvorbeugung)

Zurück